Menu

Regeln für die Hygiene

ab Montag - 18.05.20

Änderung der Rechtsverordnung

"Am Freitag (15. Mai 2020) hat der saarländische Ministerrat eine Änderung der Rechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf den Weg gebracht. Diese tritt am kommenden Montag (18. Mai 2020) in Kraft und gilt vorläufig bis einschließlich 31. Mai 2020. Maßgabe bei den Erleichterungen bleibt, einzelne Beschränkungen mit Bedacht aufzuheben, sodass es nicht nochmals zu einem deutlichen Anstieg der Infektionen kommt. Ab Montag dürfen neben der bereits bekanntgegebenen Gastronomie und Hotellerie weitere Einrichtungen unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Dazu zählen neben Kinos auch Sportstätten und Fitnessstudios sowie der Betrieb von Tanzschulen. Diese können ab Montag öffnen, jedoch wird vereinzelt noch Zeit zur Umsetzung benötigt." - Landesregierung Saarland

Bis auf weiteres beschränken wir unser Kursprogramm auf die Kurse auf den Parkplätzen, das Gerätetraining ist während der Öffnungszeiten normal.

 

Hygiene in Coronazeiten

Wenn ihr diese Regeln während des Trainings befolgt, dann seid ihr auf der sicheren Seite, unsere Regeln gehen leicht über die gesetzlichen Forderungen hinaus.

Gerättraining: Flächendesinfektionsmittel befindet sich auf jeder Ebene, Handdesinfektion im Eingangsbereich
Gruppen sind gem. der o.g. Verordnung auf 5 Personen (inkl Übungsleiter) beschränkt. Wenn sich mehr Teilnehmer einfinden, finden mehrere Gruppen statt. Nach Möglichkeit führen wir die Kurse im Freien durch. In der ersten Woche gilt das „Not“-programm.

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln (infektionsschutz.de):

  • Wenn Du Dich krank fühlst oder wegen SARS-CoV-2 in Quarantäne oder in häuslicher Isolierung bist, ist der Rapid Besuch strikt untersagt ist.
  • Es gelten die allgemeinen Kontaktbeschränkungen und Hygieneregeln:
    • Abstand halten, mindesten 1,50 Meter (auch im Eingangsbereich und im Treppenhaus)
    • Nicht die Hand geben
    • Nicht in´s Gesicht fassen
    • Hände regelmäßig waschen und gründlich waschen
    • In die Armbeuge oder Taschentuch husten
    • Hygieneartikel und Handtücher alleine nutzen
    • Wenn möglich Bargeldlos zahlen
  • Maskenpflicht besteht im Eingangsbereich, Treppenhaus und Fluren; Mitarbeiter tragen grundsätzlich Masken
  • Sauna und Duschen sind gesperrt, Umkleideräume nur zum Ablegen persönlicher Gegenstände und als Durchgang zu den Toiletten – bitte komm in Sportbekleidung
  • Wir halten alle Türen soweit als möglich offen, damit Du keine Griffe anfassen musst
  • Gut lüften: Wir lassen soweit als möglich Fenster offen stehen; wir bitten den entstehenden Durchzug zu akzeptieren
rapid studio fitness in saarbrücken kachel info